News

Dienstag 28. März 2017

Lastwagen am Simplon: Problem verschärft sich

Erstmals seit über zwanzig Jahren lag 2016 die Zahl der Lastwagenfahrten durch die Schweizer Alpen unter einer Million. Parallel dazu stieg der Marktanteil der Eisenbahn im alpenquerenden Güterverkehr auf 71 Prozent und erreichte...


Dienstag 22. November 2016

Die OGUV und der Autobahnbau im Oberwallis

Ende der 1970er-Jahre wurde das Autobahnprojekt im Oberwallis publik. Die offizielle Variante des Kantons sah vor, die Autobahn überall offen und auf 25 Meter hohen Stelzen vor den Dörfern an der Sonnenseite durchzuzwängen.


Montag 17. Oktober 2016

Ein Ja zur Ausstiegsinitiative stärkt die Wasserkraft

Für viele Walliser Gemeinden sind die Einnahmen aus Wasserzinsen überlebenswichtig. Doch diese Einnahmequelle wird immer unsicherer.


Freitag 23. September 2016

Gefährliche Güter am Simplon bald auf der Schiene?

Der Nationalrat hat ein Postulat von Nationalrätin Viola Amherd angenommen. Dieses verlangt vom Bund eine Abklärung, ob und wie der Transport gefährlicher Güter von der Simplonpass-Strasse auf die Bahn verlagert werden kann.


Donnerstag 08. September 2016

Ja für Umwelt und Wirtschaft

Wir Schweizerinnen und Schweizer leben heute auf zu grossem Fuss. Darin besteht Einigkeit. Würden alle Erdenbürger gleich viele Ressourcen, Energie, Boden usw. verbrauchen wie wir, wäre die Fläche von fast drei Erden notwendig.


Freitag 01. Juli 2016

Gefährliche Lastwagen auf die Schiene!

Die Zahlen des ASTRA bezeugen es: Jedes Jahr fahren über 7500 Lastwagen mit gefährlichen Gütern über den Simplonpass. Das sind genau 7500 zu viel.


Dienstag 21. Juni 2016

Vortrag von David Volken

An der GV 2016 am 14. April ging David Volken vom Bundesamt für Umwelt der Frage nach, wie sich die Klimaveränderung auf die Gletscher, den Wasserhaushalt und die Schneefälle im Wallis auswirken wird.


Treffer 1 bis 7 von 29
<< Erste < Vorherige 1-7 8-14 15-21 22-28 29-29 Nächste > Letzte >>