29.01.15 10:48 Alter: 8 Jahre

Die OGUV ist 35-jährig

Am 25. Januar 1980 wurde die Oberwalliser Gruppe Umwelt und Verkehr gegründet. Die OGUV lebt nach wie vor und meldet sich immer wieder zu aktuellen Themen und macht konkrete Vorschläge.


Waren dies früher eher die A9, die Abfallbewirtschaftung und der Lärm im Oberwallis, so sind es heute Probleme um den Verkehr am Simplon und die Gefahrenguttransporte, der Autoverlad am Lötschberg, die zweite Gotthardröhre, der Alpenschutz sowie energiepolitische Themen, welche die OGUV beschäftigen. Ohne die OGUV gäbe es die Alpeninitiative nicht. Die OGUV kann schell und flexibel reagieren, da sie unabhängig und keiner schweizerischen Organisation angeschlossen ist. Je nach Thema arbeitet die OGUV mit den Oberwalliser Umweltschutzorganisationen eng zusammen. Die OGUV hat in den letzten 35 Jahren gute Arbeit im Interesse eines umweltbewussten Oberwallis geleistet. Dies wird auch weiterhin so sein; denn es gibt noch viel zu tun. Wir danken allen, die die OGUV zum Teil seit vielen Jahren unterstützen!