Die Oberwalliser Gruppe Umwelt und Verkehr

Von links: Reinhold Schnyder, Christine Kuster, Edgar Salzmann, Thomas Burgener und Brigitte Wolf

Vorstandsmitglieder

  • Edgar Salzmann, Naters (Vorsitz)
  • Thomas Burgener, Visp (alt-Staatsrat)
  • Christine Kuster, Glis (Kassierin)
  • Reinhold Schnyder, Leuk (Grossrat)
  • Brigitte Wolf, Bitsch (Suppleantin)


Statuten

Art. 1 – Name:
Die Oberwalliser Gruppe Umwelt und Verkehr (OGUV) ist ein Verein im Sinne von Art. 60 des Schweizerischen Zivilgesetzbuches.

Art. 2 – Sitz:
Der Sitz des Vereins befindet sich am Ort des Sekretariates

Art. 3 – Zweck:
Die OGUV bezweckt:
- Den Ausbau der demokratischen Rechte in Umwelt- und Verkehrsfragen,
- Die Erhaltung einer menschenwürdigen Umwelt, 
- Sie setzt sich für die Förderung des öffentlichen Verkehrs ein, 
- Unterstützt aktiv alle ökologischen Anstrengungen, 
- Nimmt zu Problemen des Strassenbaus Stellung und schlägt Alternativlösungen vor, 
- Und fördert Energiesparen und Alternativenergien.

Art. 4: Zur Verwirklichung ihrer Ziele
- Bildet die OGUV Arbeitsgruppen,
- Arbeitet mit gleichgesinnten Organisationen zusammen,
- Organisiert Veranstaltungen und Feste,
- Informiert und betreibt Öffentlichkeitsarbeit.

Art. 5 – Organe: Organe der OGUV sind:
- Die Generalversammlung
- Der Vorstand.

Art. 6 – Generalversammlung:
Die Generalversammlung ist das oberste Organ des Vereins. Sie bestimmt 
- Die Politik des Vereins 
- Die Höhe des Mitgliederbeitrages
- Statutenänderungen 
- Sie wählt den Vorstand und bestimmt die Anzahl der Vorstandsmitglieder 
- genehmigt Budget und Rechnung 
- wählt Ehrenmitglieder

Art. 7 – Generalversammlung:
Die jährliche ordentliche Generalversammlung wird im Frühling abgehalten. Ausserordentliche Generalversammlungen werden auf Beschluss der Generalversammlung, des Vorstandes oder 1/5 der Mitglieder einberufen.

Art.8 – Verfahren:
Die Generalversammlung fasst ihre Beschlüsse mit einfachem Mehr. Für Statutenänderungen und die Auflösung des Vereins ist eine 2/3-Mehrheit erforderlich.

Art. 9 – Vorstand:
Der Vorstand
- Vertritt den Verein nach aussen, 
- Beruft die Generalversammlung ein, 
- Kontrolliert die Ausführungen der Vereinsbeschlüsse.

Art. 10 – Mitgliedschaft:
Mitglied der OGUV kann jedermann/frau werden, der/die sich mit ihren Zielen einverstanden erklärt und den jährlichen Mitgliederbeitrag bezahlt.

Art. 11 – Haftung:
Für die Verbindlichkeit des Vereins haftet ausschliesslich das Vereinsvermögen.

Art.12 – Auflösung:
Für die Auflösung des Vereins gelten im übrigen die Bestimmungen des Schweizerischen Zivilgesetzbuches.

So beschlossen an der Gründungsversammlung am 25. Januar 1980